3-Tesla Herz-MRT-Untersuchung

3-Tesla Herz-MRT in Meerbusch und Düsseldorf: Wir gehen Ihren Beschwerden auf den Grund

Die Magnetresonanztomographie (kurz: MRT) ist ein innovatives Verfahren in der Bildgebung, mit dem wir Herz- und Gefäßerkrankungen sowie vielen kardiologischen Fragestellungen gezielt nachgehen.

Bei Cardiomed24 arbeiten wir mit dem hochmodernen 3-Tesla MRT von Siemens Healthineers. Herz und Gefäße können damit hochaufgelöst und in exzellenter Bildqualität dargestellt werden. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten Untersuchungen an einem hochmodernen 3-Tesla MRT an, dessen Feldstärke doppelt so hoch ist wie die herkömmlicher MRTs. Dies ermöglicht hochauflösende Schnittbildaufnahmen des Herzens (Kardio-MRT) und des Gefäßsystems (MR-Angiographie), auf denen selbst kleinste Veränderungen in kurzen Untersuchungszeiten sichtbar werden. Mit Magnetfeldern und ohne Röntgenstrahlung!

Was bietet ein 3-Tesla MRT?

Ihr Termin für die Herz-MRT

Gerne richten wir unter info@cardiomed24.de oder 02132 68 59 680 einen Untersuchungstermin für Sie ein. Alternativ können Sie Ihren Termin über Doctolib selbst buchen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Falle zeitnah telefonisch, damit wir Sie im Vorfeld über die Formalitäten und den Ablauf informieren können.

Patientenformular
Patientenformular EN
Anamnese und Aufklärung

Einsatz­möglichkeiten der Kernspinn­tomographie

Das 3-Tesla MRT bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, z. B.

  • Funktionelle Diagnostik
  • Morphologische Untersuchung
  • Ischämie- und Vitalitätsdiagnostik
  • Flussmessungen
  • Gefäßdarstellungen (Angiographien)

Vertrauen Sie in der Diagnostik mit modernen Schnittbildverfahren wie der Magnetresonanztomographie (MRT) auf unsere erfahrenen Kardiologen. Denn eine kardiologische oder angiologische Ausbildung und Fachexpertise sind entscheidend für die fach- und sachgerechte Interpretation der Befunde und die weitere Therapieentscheidung. Sie kommen zur MRT, wir sind schon da. Die Untersuchungen werden von uns selbstständig und verantwortlich durchgeführt.

Kardio-MRT: Kontraindikationen

Eine Herz-MRT-Untersuchung ist in der Regel nicht oder nur eingeschränkt möglich bei Patientinnen und Patienten mit

  • Herzschrittmachern, Defibrillatoren, Insulinpumpen, Cochlea-Implantaten
  • Gefäß- und Aneurysmaclips im Kopf
  • Schwangerschaft
  • Ausgeprägter Platzangst (viele Patientinnen und Patienten mit Platzangst können die Untersuchung nach Einnahme eines leichten Beruhigungsmittels problemlos durchführen lassen – sprechen Sie uns an)

Sie sind unsicher, ob eine Herz-MRT bei Ihnen möglich ist? Gerne prüfen wir, ob die Untersuchung für Sie in Frage kommt.

Ablauf Ihrer MRT-Untersuchung bei Cardiomed24

1.

Sie vereinbaren einen Termin: Bitte senden Sie uns zur Terminvereinbarung eine E-Mail an info@cardiomed24.de oder buchen Sie Ihren Termin ganz bequem über Doctolib. Wenn Sie Ihren Termin selbst buchen, kontaktieren Sie uns bitte zeitnah per E-Mail, damit wir ein Vorgespräch mit Ihnen führen und alles Organisatorische klären können.

2.

Sie kommen zum vereinbarten Termin zur Untersuchung: Ihre MRT führen wir in den Räumlichkeiten unseres Kooperationspartners medneo Diagnostikzentrum, Berliner Allee 44, in Düsseldorf durch.

3.

Wir bereiten Sie auf die MRT vor: Vor der Untersuchung erklären wir Ihnen noch einmal den genauen Ablauf. Bei bestimmten Indikationen verabreichen wir Ihnen vorab ein nebenwirkungsarmes und gut verträgliches Kontrastmittel.

4.

Sie dürfen entspannen: Während der Untersuchung liegen Sie mit einem Teil Ihres Körpers in der kurzen und weit geöffneten MRT-Röhre. Mittels kurzer Radiowellen und Magnetfelder wird Ihr Gewebe dazu angeregt, elektromagnetische Impulse abzugeben. Dabei nehmen Sie ein klopfendes Geräusch von den Magnetspulen wahr. Nach etwa 40 Minuten ist Ihre Herz-MRT abgeschlossen und Sie dürfen nach Hause.

5.

Wir besprechen die Ergebnisse mit Ihnen: Eine erste Einschätzung bekommen Sie sofort. Nach kompletter Auswertung schicken wir Ihnen Ihren Befund per E-Mail oder postalisch zu. Eine ausführliche Befundbesprechung kann entweder in den Räumlichkeiten von medneo in Düsseldorf stattfinden oder separat in unserer Praxis in Meerbusch-Büderich. Hier können wir ausführlich die Untersuchungsergebnisse mit Ihnen besprechen und ggf. die weitere Therapie planen.

Unsere Expertise in der Herz-Magnet­resonanz­tomographie

Professor Dr. med. Burkhard Sievers verfügt über eine langjährige Expertise in der Diagnostik von Herz- und Gefäßerkrankungen mittels kardiovaskulärer MRT und CT. Er ist zertifiziert (Level III national und international), Fellow der Society of Cardiovascular Magnetic Resonance (FSCMR) und hält die Fachkunde für MRT der Ärztekammer.

Professor Sievers hat auf dem Gebiet der kardiovaskulären Schnittbildgebung mittels Magnetresonanztomographie und Computertomographie viele Jahre lang wissenschaftlich an renommierten Universitäten national wie international gearbeitet und publiziert. Unter anderem war er an der renommierten Londoner Klinik Royal Brompton Hospital, Imperial College und an der weltbekannten Duke University in North Carolina, USA, tätig, wo er klinisch und wissenschaftlich in der Klinik für Kardiologie und in der Cardiovascular Magnetic Resonance Unit fast 3 Jahre lang gearbeitet und geforscht hat. Insbesondere das MRT-Labor an der Duke University (DCMRC) mit jährlich weit über 4.000 Untersuchungen ist weltbekannt durch die Erfindung des sogenannten Late Enhancement, der Infarktdarstellung sowie auch der Darstellung von Durchblutungsstörungen des Herzens. In Deutschland hat Professor Sievers MRT-Labore an mehreren, auch universitären Standorten mit aufgebaut und geleitet.

Ihr Termin für die Herz-MRT

Gerne richten wir unter info@cardiomed24.de oder 02132 68 59 680 einen Untersuchungstermin für Sie ein. Alternativ können Sie Ihren Termin über Doctolib selbst buchen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Falle zeitnah telefonisch, damit wir Sie im Vorfeld über die Formalitäten und den Ablauf informieren können.

Patientenformular
Patientenformular EN
Anamnese und Aufklärung